• Menge :  
    Preis inkl Steuern:  

Die Kaufhäuser

Uns gibt es nicht nur im Internet, sondern schon ganz lange in der echten Welt:

Im Jahre 2006 eröffneten wir das erste und damals noch klitzekleine Kaufhaus der Künstler, um unsere außergewöhnlichen Unikate der Welt zu zeigen. Ein ganz besonderer Ort in der Stadt, die uns so am Herzen liegt und die immer wieder Thema unserer Kunst ist. 

Aus einem wurden zwei, selbstgezimmert aus weiß getünchtem Elbtreibholz, mit denen wir uns jeden Tag aus Neue unseren Traum erfüllen: „...natürlich ist es schön für viel Geld große Bilder zu malen. Aber wir wollten einen Platz erschaffen, von dem aus wir die ganze Welt ein bisschen bunter und schöner machen konnten – unabhängig von Galeristen und den üblichen Regeln des Kunstmarktes. “ (Frank Bürmann)

„Unsere Produkte kann man eben nicht an jeder Ecke kaufen, sondern nur bei uns. Unser Prinzip ist: Design, Herstellung, Marketing und Vertrieb aus Künstlerhand. Und ganz wichtig: Made in Germany bzw. Hamburg. Wichtig sind uns neben der hohen Qualität auch moderate Preise.“ (Jutta von Perfall)

Im vergangenen Jahr ist unsere Welt weiter gewachsen: Nicht nur in Hamburg, auch auf Norderney und auf Sylt sind uns wunderbare Menschen begegnet, die uns auf großartige Weise bereichern und fordern. Für sie entwickeln und produzieren wir ganz eigene The Art of Hamburg-Kollektionen, die es ausschließlich dort zu kaufen gibt.

Schaut einfach rein, in Hamburg am Hafen, in St. Georg oder in Eimsbüttel. Und wen es ans Meer treibt, der guckt vorbei auf Norderney oder Sylt.