• Menge :  
    Preis inkl Steuern:  

Und mehr…

Wir glauben ja nicht, dass es hinterm Horizont weiter geht, wie Udo Lindenberg behauptet. Viel mehr glauben wir, dass das Tor zur Welt direkt gegenüber,
bei Blohm & Voss ist.

Hinter diesen wunderbaren Buchstaben: DOCK 10. 

 

Als die Schweizer Marine noch regelmäßig an den Landungsbrücken vor Anker ging, musste immer eine von uns die Wache ablenken, während ein anderer
den schönsten Materialsack stibitzte. Daraus nähen wir inzwischen einzigartige Taschen. 

 

 

Inspiriert durch den Sturz in ein Goldfischglas, zog der Künstler Frank Bürmann angeblich eine Reihe von drei, fünf und neun Meter langen Hechten und
Sprotten aus der Elbe.

Anschließend stellte er die Prachtstücke in einer Hamburger Galerie zur Schau. Angeblich hatte er die Riesenfische ausstopfen lassen,
damit sie nicht so schnell stinken. Obwohl sie bei näherem Hinsehen schon von je her mehr Stoff als Fisch gewesen schienen...

Das Ganze war also eine schöne Aufschneiderei.